Image

Die Stadt Dülmen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertretende Kindergartenleitung (m/w/d)
für das städtische Fröbel-Familienzentrum

Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Die wöchentliche Arbeitszeit kann auf bis zu 30 Wochenstunden abgesenkt werden.

Die Vergütung erfolgt als stellvertretende Kindergartenleitung nach Entgeltgruppe S 16 TVöD-SuE. Hinzu kommt noch eine monatliche SuE-Zulage. Diese beträgt bei Vollzeit 180 €.

Die Stadt Dülmen ist Trägerin von 6 kommunalen Kindertageseinrichtungen.
Das Fröbel-Familienzentrum befindet sich in einem Wohngebiet im Dernekamp (Auf der Laube 10) neben der Grundschule Dernekamp. Es handelt sich um ein neues Kita-Gebäude mit sechs Gruppen. In einer Dependance an der Heinrich-Leggewie-Straße werden zwei weitere Gruppen als Interimskita betrieben. Die Entfernung zum Haupthaus beträgt 800 Meter.
Das Mittagessen wird im Familienzentrum täglich frisch hergestellt.

 

Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
    • eine familienbewusste Personalpolitik und betriebliches Gesundheitsmanagement
    • ein herausforderndes Aufgabengebiet mit vielfältigem Gestaltungsspielraum
    • die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung
    • eine Einarbeitung durch engagierte Kolleginnen und Kollegen
    • leistungsorientierte Bezahlung
    • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) 
    • die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos
    • ein vielfältiges Firmenfitnessangebot über Hansefit
    • in Kürze die Möglichkeit des Dienstrad-Leasings

Ihr Profil:

  • die Qualifikation als Fachkraft im Sinne der Personalvereinbarung zum Kinderbildungsgesetz (NRW)
  • eine mehrjährige pädagogische Berufserfahrung in der Kindertagesbetreuung
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterqualifizierung
  • gutes Fachwissen zur frühkindlichen Bildung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Motivationsfähigkeit
    selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenzen
  • Organisationsgeschick und Kompetenzen in Verwaltungstätigkeiten
  • sicherer Umgang mit moderner Datenverarbeitung
  • Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team
  • Reflexionsfähigkeit
  • Kompetenzen hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft

Von Vorteil wären:

    • Erfahrung als stellvertretende Leitung bzw. Leitung einer Kindertageseinrichtung
    • Zusatzqualifikationen zu Leitungsthemen

Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist, entsprechend des Arbeitszeitenkonzeptes für den Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Dülmen, nicht teilbar.
  • Auf der Webseite Hey-Duelmen.de finden Sie Infos zum Leben und Arbeiten in Dülmen! Schauen Sie gern dort vorbei und lassen sich begeistern!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Urban (Abteilungsleiter Kindertagesbetreuung, Familienförderung), Telefon 02594 12-511, E-Mail r.urban@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594 12-142, E-Mail personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Ende der Bewerbungsfrist:

  • 29. Januar 2023

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung