Image

Sie für Dülmen!

Bei der Stadt Dülmen ist zum 01.01.2022 im Fachbereich „Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung“ an der Feuer- und Rettungswache Dülmen die Stelle

Sachbearbeitung Rettungsdienst (m/w/d)  

zu besetzen.

Die Stelle ist organisatorisch der Abteilung 311 -Sicherheit und Ordnung- zugeordnet.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe N TVöD. Darüber hinaus wird bis zu einer endgültigen Entscheidung der Tarifvertragsparteien zur Eingruppierung der o.g. Stelle eine befristete, stellenbezogene Zulage in Höhe von 300 EUR / Monat gewährt.

 

Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
    • die Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Einarbeitung durch engagierte Kolleginnen und Kollegen
    • leistungsorientierte Bezahlung
    • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) für tariflich Beschäftigte
    • die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos für tariflich Beschäftigte
    • ein engagiertes Team, das sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und lösungsorientierte Arbeitsweise auszeichnet

Ihre Aufgaben:

  • Organisation der materiellen Einsatzbereitschaft des Rettungsdienstes
  • Leitung des Warenlagers und der Apotheke; d.h. Bestands- und Verfallskontrollen, Aufbau und Weiterentwicklung des Warenwirtschaftssystems, Erstellen von Preisabfragen und Leistungsverzeichnissen, Marktbeobachtung, Auftragsbearbeitung und Verlaufskontrolle, Budgeterstellung und -überwachung, Einweisen der Mitarbeitenden bei Neuerungen
  • leitende/r Desinfektor/in; d.h. Überwachen der Hygienemaßnahmen sowie Koordination des Einsatzes der Desinfektoren und Hygienebeauftragten
  • leitende/r Medizinprodukte-sicherheitsbeauftragte/r; d.h. Überwachen des sicheren Einsatzes der Medizinprodukte, Einweisungen, Wartungsarbeiten und Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • zur Erfüllung der Aufgaben leitet der/die Stelleninhabende die Mitarbeitenden der einzelnen Fachbereiche in Absprache mit dem Wachabteilungsleiter an
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Einsatzdienst auf NEF, RTW oder KTW im Rahmen des Qualifi-kationserhalts und bei Personalbedarf
  • Mitwirkung im Führungssystem des Rettungsdienstes als Organisatorische/r Leiter/-in RettD (OrgL) zur Gefahrenabwehr bei Großschadenlage bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen

Ihr Profil:

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in
    • erfolgreiche Ausbildung zum/zur Gruppenführer/in Rettungsdienst
    • Führerschein mind. der Klasse C1
    • mindestens dreijährige Berufserfahrung im Rettungsdienst nach erfolgreich abgeschlossener staatlicher Prüfung
    • detailliertes fachliches Wissen im Bereich der Notfallrettung
    • didaktische Grundfähigkeiten sowie eine gute Auffassungsgabe
    • gutes Denk- und Urteilsvermögen
    • gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
    • Organisationsvermögen und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, strukturierten und selbständigen Arbeiten
    • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
    • sicherer Umgang mit moderner Kommunikationstechnik sowie gute Kenntnisse in Office-Anwendungen

    Von Vorteil wären:

    • Ausbildung zum/zur Desinfektor/in
    • Ausbildung zum/zur Medizinproduktesicherheitsbeauftragten
    • eine für die Tätigkeit förderliche zusätzliche Ausbildung (z.B. im Bereich Verwaltung, kaufmännische Ausbildung etc.)



Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist nicht teilbar.
  • Auf der Webseite Hey-Duelmen.de finden Sie Infos zum Leben und Arbeiten in Dülmen! Schauen Sie gern dort vorbei und lassen Sie sich begeistern!

Für weitere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Heilken, Fachbereichsleitung Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Telefon 02594 12-310, j.heilken@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594 12-142, personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Ende der Bewerbungsfrist

  • 07. November 2021
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung