Image

Wir helfen, nicht nur wenn es brennt!

Bei der Stadt Dülmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams der hauptamtlichen Feuerwehr eine Stelle als

Brandmeister/in (m/w/d)  

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 48 Wochenstunden im 24-Stunden-Dienst an der Feuer- und Rettungswache Dülmen. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 7 Landesbesol-dungsgesetz Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW).

Neben dem Einsatz im Alarmdienst auf einer Wachabteilung werden Sie in einem Fachbereich an der Feuer- und Rettungswache eingesetzt.

 

Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
    • die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung
    • eine Einarbeitung durch engagierte Kolleginnen und Kollegen
    • leistungsorientierte Bezahlung
    • ein engagiertes Team, das sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und lösungsorientierte Arbeitsweise auszeichnet

Ihre Aufgaben:

  • Bekämpfen von Bränden
  • Retten von Personen
  • Bergen von Sachgütern
  • Beseitigen von Hindernissen nach Unfällen und Unwettern
  • Einsatz (zurzeit 24-Stunden-Schichtdienst) im erlernten Beruf oder entsprechend der fachlichen Sonderausbildung in den Werkstätten oder Büros der Feuerwehr
  • Pflege und Wartung der Feuerwache sowie der Fahrzeuge und Geräte

Ihr Profil:

    • eine für den Dienst in der Feuerwehr förderliche Berufsausbildung (gerne aus dem Bereich Metallverarbeitung, Elektro oder IT)
    • die spätestens 2021 bestandene Laufbahnprüfung für die 1. Laufbahngruppe, 2. Einstiegsamt des feuerwehr-technischen Dienstes
    • feuerwehrtechnisches Fachwissen
    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rettungssanitäter/in oder die Bereitschaft diese nachzuholen
    • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse C bzw. 2 (alt) oder eine höherwertige Fahrerlaubnis
    • uneingeschränkte Tauglichkeit für den Einsatzdienst (gemäß Grundsatz nach G26/3)
    • ein hohes Maß an Team- und Konfliktfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
    • überdurchschnittliches Enga-gement

    • wünschenswert ist darüber hinaus die Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der Freiwilli-gen Feuerwehr Dülmen bzw. Erfahrungen aufgrund einer bestehenden Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr; vorzugsweise in Dülmen. Ihre Bereitschaft zur kollegialen und kooperativen Zusammenarbeit mit den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Dülmen setzen wir voraus.


Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Frauen werden nach dem Landesgleichstellungsgesetz, von Menschen mit Schwerbehinderung nach dem Sozialgesetzbuch IX, bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist nicht teilbar.
  • Auf der Webseite Hey-Duelmen.de finden Sie Infos zum Leben und Arbeiten in Dülmen! Schauen Sie gern dort vorbei und lassen Sie sich begeistern!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen  Herr Heilken (Fachbereichsleiter Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung), Telefon 02594 12-310, E-Mail j.heilken@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594 12-142, E-Mail personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Ende der Bewerbungsfrist

  • 03. Oktober 2021
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung