Image

Sie für Dülmen!

Bei der Stadt Dülmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich „Tiefbau, Abteilung Straßen- und Landschaftsbau“ die Stelle eines/einer

Diplom-Ingenieurs/in (m/w/d)
(TU/TH/FH bzw. Bachelor- oder Masterabschluss)
Fachrichtung Bauingenieurwesen

   zu besetzen.

   Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt           nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

   Der Fachbereich Tiefbau nimmt mit ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der                       kommunalen Selbstverwaltung u.a. alle Straßen- und verkehrsplanerischen Belange wahr.

Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
    • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch verschiedene Arbeitszeitmodelle
    • die Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung
    • spezielle Fortbildungen und Coachings für Führungskräfte
    • flexible Arbeitszeiten, z.B. Arbeitsbeginn von 6:30 bis 8:30 Uhr
    • eine Einarbeitung durch engagierte Kolleginnen und Kollegen
    • eine leistungsorientierte Bezahlung
    • für tariflich Beschäftigte eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) sowie die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos
    • ein engagiertes Team, das sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und lösungsorientierte Arbeitsweise auszeichnet

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Aus-schreibung, Betreuung und Abrechnung von Baumaß-nahmen im Straßenbereich (Straßen, Wege, Plätze und Brücken, einschließlich Straßen-entwässerung und -beleuchtung)
  • eigenverantwortliche Bearbeitung von Straßen- und Beleuchtungs-unterhaltungsmaßnahmen
  • Aktivierung des Anlage-vermögens in Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung
  • Vertreten der Themen aus dem Aufgabenbereich in der Öffent-lichkeit, z.B. Führen von Ver-handlungen mit Versorgungs-trägern, anderen Behörden, Ingenieurbüros oder Privat-personen
  • Präsentation von Baumaß-nahmen bei Bürgerinformations-veranstaltungen

Ihr Profil:

    • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom-, Bachelor- bzw. Masterabschluss) der Fachrichtung Bauingenieurwesen
    • Kenntnisse im Bereich der HOAI, des Vergabewesens und der VOB
    • einen Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3)

    • wünschenswert sind darüber hinaus praktische Erfahrung im Aufgabenbereich und nach-gewiesene Kenntnisse in der Anwendung einer Aus-schreibungs-Software (z.B. ARIBA)

Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Frauen werden nach dem Landesgleichstellungsgesetz, von Menschen mit Schwerbehinderung nach dem Sozialgesetzbuch IX, bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist nicht teilbar.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Damen, Abteilungsleitung Straßen- und Landschaftsbau, Telefon 02594/12-721, E-Mail s.damen@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594/12-142, E-Mail personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ende der Bewerbungsfrist

  • 27.09.2020
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung