Image

Sie für Dülmen!

Bei der Stadt Dülmen ist zum 01.04.2022 im Fachbereich „Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung“ die Stelle

Leitende/r Standesbeamter/-beamtin (m/w/d)  

im Rahmen der Altersnachfolge zu besetzen.

Die Stelle ist organisatorisch der Abteilung 311 -Sicherheit und Ordnung- zugeordnet.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. A 11 LBesG NRW.

 

Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
    • die Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine mehrmonatige Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber
    • leistungsorientierte Bezahlung
    • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) für tariflich Beschäftigte
    • die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos für tariflich Beschäftigte
    • ein engagiertes Team, das sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und lösungsorientierte Arbeitsweise auszeichnet

Ihre Aufgaben:

  • Anmeldung und Durchführung von Eheschließungen
  • Beurkundung von Sterbefällen, Eheschließungen, Lebenspartnerschaften und Geburten
  • Auskunft und Beratung in allen Personenstandsangelegenheite
  • Führung und Fortführung von Personenstandsbüchern und elektronischen Registern (Geburten-, Heirats-, Lebenspartnerschafts- und Sterbebuch); Verarbeitung von elektronischen Mitteilungen
  • Aufnahme und Vorprüfung von Anträgen zur Vorbereitung von Entscheidungen anderer Behörden
  • Durchführung von Berichtigungsverfahren nebst Folgeberichtigungen
  • Bearbeitung von verschiedenen Anträgen zu Namensführungen
  • Nacherfassung und Überführung von Personenstandsaltfällen in das elektronische Personenstandsregister
  • Beurkundung von Vater- und Mutterschaftsaner-kennungen
  • Nachbeurkundung von Personenstandsfällen im Ausland
  • Mitwirken bei ordnungsbehördlichen Sterbefällen

Ihr Profil:

    • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt
      oder
    • erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang II
    • eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
    • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Konfliktfähigkeit
    • Empathie, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungskraft
    • freundliches und bürgerorientiertes Auftreten

    Von Vorteil wären:

    • Vorerfahrungen im Bereich des Personenstandswesens
    • Vorerfahrungen in der Standesamtssoftware "Autista"
    • Fremdsprachenkenntnisse

Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist nicht teilbar.
  • Auf der Webseite Hey-Duelmen.de finden Sie Infos zum Leben und Arbeiten in Dülmen! Schauen Sie gern dort vorbei und lassen Sie sich begeistern!

Für weitere Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Heilken, Fachbereichsleitung Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Telefon 02594 12-310, j.heilken@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594 12-142, personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Ende der Bewerbungsfrist

  • 21. November 2021
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung