Image

Sie für Dülmen!

Bei der Stadt Dülmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich „Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement“ die Stelle

Assistenz für die Bereiche Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit ca. 30 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A7 LBesG NRW.

Der Fachbereich „Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement“ versteht sich als interner und externer Dienstleister und besteht neben der Leitung aus fünf Mitarbeitenden. Wir arbeiten in enger Zusammenarbeit mit Dülmen Marketing e. V. an der Stärkung und dem Ausbau Dülmens als Arbeits-, Wirtschafts-, Freizeit-, und Urlaubsstandort. Über die eigenbetriebsähnliche Einrichtung „Grundstücksmanagement der Stadt Dülmen“ vermarktet die Stadt Dülmen ihre Wohnbau- und Gewerbeflächen und wickelt einen Großteil des Grundstücksverkehrs ab.

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeits-platz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch verschiedene Arbeitszeitmodelle und Telearbeit in unterschiedlichen Modellen
  • ein herausforderndes Aufgabengebiet
  • ein Corona-konformes Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines attraktiven Gleitzeitmodells
  • die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung
  • eine leistungsorientierte Bezahlung
  • eine Einarbeitung durch engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • für tariflich Beschäftigte eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) sowie die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos

Ihre Aufgaben:

  • Verwaltung der Mieten, Pachten, Gestattungen und Rechten an Grundstücken (u. a. Grundbuchangelegenheiten)
  • Unterstützung bei der Einführung und anschließenden Administration und Pflege des EDV-Programms Liegenschaftskatastermanage-ment
  • Erstellung von Kaufvertragsentwürfen für Wohn- und Gewerbegrundstücke
  • Pflege der Interessentenliste für Grundstücke und Mitteilungen an die Interessenten und Führung der Unternehmensliste
  • Pflege und Nutzung des EDV-Programms Cobra CRM
  • Erstellung von Serienbriefen, Vorbereitung des Versands von Infopost
  • Unterstützung der Fachbe-reichsleitung und der Sachbearbeitung bei der Vor- und Nachbereitung von Terminen und Projekten

Ihr Profil:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte
    • oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten
    • oder den erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs I
    • oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes
    • eine Ausbildung zum/zur Bürokaufmann/-frau mit anschließender mind. 5-jähriger Berufserfahrung
    • Zuverlässigkeit und selbst-ständige, gewissenhafte Arbeitsweise
    • gute Kommunikationsfähigkeit
    • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

    Wünschenswert sind außerdem:

    • einschlägige Berufserfahrung im Grundstücksrecht



Was Sie sonst noch wissen sollten:

  • Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist nicht teilbar.
  • In Abhängigkeit der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie kann das Vorstellungsgespräch auch kurzfristig per Videokonferenz durchgeführt werden.
  • Auf der Webseite Hey-Duelmen.de finden Sie Infos zum Leben und Arbeiten in Dülmen! Schauen Sie gern dort vorbei und lassen Sie sich begeistern!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Jürgen Schmude, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement, Telefon 02594 12-850, E-Mail j.schmude@duelmen.de, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Breuer, Telefon 02594 12-142, E-Mail personal@duelmen.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bewerben können Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach datenschutzkonform vernichtet. Ihre Bewerbung wird nur zurückgesandt, wenn Sie es wünschen und bei der Bewerbung ausdrücklich darauf hinweisen.

Ende der Bewerbungsfrist

  • 08. August 2021
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung